Klassisch, kloßig, und formbar ganz nach Ihrem Geschmack!

Das Premium-Produkt, hergestellt aus frisch geriebenen Kartoffeln, macht schon beim Zubereiten richtig Spaß. Burgi's Kloßteig ist ein wahrer Klassiker und eignet sich hervorragend als Beilage zu klassischen Soßengerichten wie Schweinebraten, Wild, Geflügel und Sauerbraten.

108 halbhalb Kloteig frisch 750 g

Burgi's Kloßteig halb & halb

  • Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel "Geprüfte Qualität – Bayern"
  • Gluten- & Laktosefrei
  • Ohne Zusatz von Farbstoffen
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärker, lt. Handeslbrauch
  • Vegan
  • Ohne Gentechnik

Erhältlich als 750 g - Packung und 1 kg - Familienpackung.

Zubereitung
Kartoffelklöße
Teig zu Klößen in beliebiger Größe formen. In die Mitte evtl. geröstete Weiß-brotwürfel geben. Die Klöße in kochendes Salzwasser legen und ca. 25 – 30 Minuten ziehen lassen.
Kartoffelpizza
Blech mit Olivenöl ausstreichen und den Kloßteig auf dem Blech gleichmäßig verteilen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 20 Minuten vorbacken. Anschließend mit Tomatensoße bestreichen und mit den gewünschten Zutaten belegen. Zum Schluss geriebenen Käse über die Pizza streuen. Pizza bei 200 °C weitere 25 – 30 Minuten backen.
Tipp:
Wenn einmal ein Rest verbleiben sollte, den frischen Kloßteig zu Klößen formen und einfrieren. Klöße in gefrorenem Zustand ins Kochwasser geben und zirka 30 Minuten ziehen lassen. Außerdem einige Löffel Kartoffelmehl ins Kochwasser geben.